Erstellt am 30. März 2013, 00:28

Wiesberger kletterte auf Platz fünf. Golf-Profi Bernd Wiesberger hat am Freitag beim mit 1,5 Millionen Euro dotierten Turnier der European Tour in Agadir/Marokko eine exzellente zweite Runde hingelegt.

Mit 66 Schlägen, sechs unter Par, verbesserte sich der Burgenländer vom 21. auf den fünften Platz. Der Rückstand auf den weiterhin führenden Deutschen Marcel Siem beträgt sechs Schläge.

"Es hätte sogar noch ein paar Schläge besser laufen können, aber die Runde war okay", meinte Wiesberger, der sich mit einem Turniersieg das Ticket für das US Masters sichern würde. Auch Landsmann Martin Wiegele spielte am Freitag stark. Mit einer 69er-Runde sprang der Steirer um 29 Ränge nach vorne auf Platz 31 und schaffte souverän den Cut.