Erstellt am 27. Oktober 2013, 11:33

Wiesberger landete in Shanghai auf Platz 17. Bernd Wiesberger hat das BMW Masters in Shanghai am Sonntag auf Platz 17 abgeschlossen.

 |  NOEN, HERBERT PFARRHOFER (APA)

Nach einer Par-Runde zum Abschluss fiel der Burgenländer im Vergleich zum Samstag noch um sieben Ränge zurück. "Golf ist heuer für mich ganz schön grausam. Dieses Finish habe ich mir nicht verdient", sagte Wiesberger, der sich immerhin über ein Preisgeld von 63.250 Euro freuen durfte. Ein echter Trost war dies aber nicht. "Jetzt muss ich nach vorne schauen. Türkei, Dubai und Melbourne warten, obwohl ich mir eher wünschen würde, dass das Jahr bereits vorbei ist", meinte Wiesberger. Der Sieg in Shanghai ging an den Spanier Gonzalo Fernandez-Castano, der jeweils einen Schlag vor dem Italiener Francesco Molinari und dem Thailänder Thongchai Jaidee blieb.