Erstellt am 08. August 2015, 20:28

von APA/Red

Wiesberger machte mit 66er-Runde großen Sprung nach vorne. Golfprofi Bernd Wiesberger hat am Samstag auf der dritten Runde des mit 8,5 Millionen Euro dotierten Einladungsturniers in Akron eine ausgesprochen starke 66er-Runde von vier unter Par gespielt.

 |  NOEN, APA (epa)
Der Burgenländer wird sich damit vor dem Schlusstag der PGA-Veranstaltung vom 56. Zwischenrang aus deutlich in Richtung der Top 30 verbessern.