Erstellt am 15. Mai 2016, 21:57

von APA Red

Wiesberger mit Gesamtscore einen Schlag über Par. Golfprofi Bernd Wiesberger hat die Players Championship in Ponte Vedra Beach (Florida) am Sonntag nach einer 73er-Runde mit dem Gesamtscore von 289 und somit einem Schlag über Par abgeschlossen.

 |  NOEN, APA (Archiv/AFP)
Damit klassierte sich der Oberwarter in dem mit 10,5 Millionen Dollar dotierten "fünften Major" der Golfprofis im TPC Sawgrass um Rang 50.

Der Weltranglisten-Erste Jason Day (AUS) lag nach einem Drittel seiner letzten Runde mit zwei Schlägen Vorsprung an der Spitze.
 

BVZ.at hatte am Sonntagvormittag berichtet:
Wiesberger rutschte auf Rang 45 ab

Bernd Wiesberger zeigt bei den Golf Players Championship in Ponte Vedra Beach eine sehr unkonstante Leistung.

Nach Runden mit 71 und 67 Schlägen ließ der Oberwarter am Samstag eine 78 folgen und liegt auf dem geteilten 45. Platz (216 Schläge). Es führt weiterhin der Weltranglistenerste Jason Day, der Australier durfte sich auf dem Par 72-Kurs des TPC Sawgrass sogar eine 73 leisten.

Day liegt mit dem Gesamtscore von 202 insgesamt vier Schläge vor einem Trio. Wiesberger erreichte nur drei Birdies und lud fünf Bogeys und gleich zwei Doppel-Bogeys auf sein Konto.