Erstellt am 03. Juli 2014, 20:30

Wiesberger nach Auftaktrunde auf Rang 15. Bernd Wiesberger ist am Donnerstag gut in die Golf-Open de France gestartet. Der Burgenländer benötigte auf dem Par-71-Kurs im Le Golf National bei Paris 70 Schläge und rangiert damit auf dem geteilten 15. Platz.

Auf den US-amerikanischen Spitzenreiter Kevin Stadler fehlen Österreichs Nummer eins sechs Schläge. Der Deutsche Marcel Siem (65) ist vor dem Schotten Stephan Gallacher (66) Zweiter.

"Ich habe solide gespielt, es ist immer gut, wenn man im Le Golf National unter Par spielt", lautete der zufriedene Kommentar von Wiesberger. Der 28-jährige Oberwarter startete damit mit demselben Score in das Drei-Millionen-Euro-Turnier wie 2013, damals hatte es am Ende für Platz 13 gereicht.