Erstellt am 30. Juli 2012, 11:00

Wiesberger nach Sieg 78. der Golf-Weltrangliste. Bernd Wiesberger hat sich nach seinem Heimsieg bei den Lyoness Open in Atzenbrugg in der Weltrangliste um 35 Plätze auf den 78. Rang verbessert.

Damit hat der 26-jährige Burgenländer als Top-100-Spieler nicht nur seine erste Teilnahme an einem Major, dem PGA-Championship in South Carolina, sichergestellt, sondern liegt auch vor Markus Briers frührerem 91. Platz, der beste eines ÖGV-Golfers bilsher. In der Jahres-Wertung der Europa Tour ist Wiesberger nach seinem zweiten Sieg schon die Nummer 19. Er hat in dieser Saison bisher 654.984 Euro brutto verdient und gibt ab Donnerstag beim Bridgestone Invitational in Akron/Ohio (Dotation 8,5 Mio. Dollar), das zur World-Golf-Championship-Serie zählt, sein Debüt auf der US-PGA-Tour. Nur eine Woche später schlägt er beim Major-Turnier im Kiawah Island Resort (8 Mio. Dollar) ab.