Erstellt am 14. November 2013, 14:26

Wiesberger startete Tour-Finale mit Par-Runde. Der Oberwarter Bernd Wiesberger ist am Donnerstag mit einer Par-Runde in das Finale der Europa-Tour der Golfprofis in Dubai gestartet.

Nach zwei Schlagverlusten etwas unter Druck geraten, rettete der 28-Jährige in den Jumeirah Golf Estates mit Birdies am 14. und 15. Loch ein respektables Resultat und rangierte an der 27. Stelle.

Spitzenreiter des Acht-Millionen-Dollar-Turniers war der Spanier Alejandro Canizares mit 66 Schlägen (6 unter Par), einen Schlag vor dem Australier Marcus Fraser und dem Thailänder Kiradech Aphibarnrat.

Der Schwede Henrik Stenson, der Spitzenreiter der Tour-Saisonwertung, folgte in dem Feld der 55 angetretenen Finalisten gleichauf mit zwei anderen Spielern an der vierten Stelle (68).