Erstellt am 04. Juli 2012, 13:18

WM-Quali-Hit gegen Deutschland bereits ausverkauft. Das Heimspiel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Deutschland am 11. September im Wiener Ernst Happel-Stadion ist restlos ausverkauft.

Die 38.000 im freien Verkauf erhältlichen Abo-Karten seien bereits 70 Tage vor dem Spiel vergriffen, teilte der ÖFB am Mittwoch mit. Das Prater-Oval fasst 47.000 Zuschauer, 5.000 Karten gingen an die deutschen Gäste. Rund 1.500 Tickets sind für Hospitality und 2.000 für Sponsoren reserviert. Zudem fallen 500 Plätze wegen der TV-Doppelproduktion weg.

Für das Match gegen Kasachstan am 16. Oktober an gleicher Stelle sind hingegen noch Einzelkarten erhältlich, weil die Kontingente für Auswärtsfans, Sponsoren und Hospitality für dieses Spiel nicht benötigt werden.