Erstellt am 21. Januar 2012, 14:28

Worley gewinnt Kranjska-Gora-RTL. Die Französin Tessa Worley hat am Samstag den Riesentorlauf in Kranjska Gora gewonnen. Beste ÖSV-Dame war Lienz-Siegerin Anna Fenninger (1,35) unmittelbar vor Kathrin Zettel (1,63) auf Platz acht.

 |  NOEN
Die WM-Dritte Tessa Worley feierte vor der Italienerin Federica Brignone (+0,56 Sek.) sowie der deutschen Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg (0,89) ihren sechsten Weltcup-Sieg (alle im RTL). Elisabeth Görgl, die nach dem ersten Lauf geführt hatte, schied auf dem Weg zu einem Podestplatz aus. Im Gesamt-Weltcup baute US-Superstar Lindsey Vonn ihre Führung aus. Nach Platz vier liegt die 27-Jährige nun 296 Punkte vor der Slowenin Tina Maze, die in ihrem Heimrennen Fünfte wurde.