Bitte wähle deine BVZ-Ausgabe

...um Neuigkeiten, Fotos, das aktuelle Wetter, ePaper und mehr aus deiner Region zu sehen.

Region ändern St. Pölten
Ticketshop
Region ändern Wähle eine der sieben BVZ.at-Lokalausgaben Schließen

Schlagwort Ungarn

In Ausland | 25.07.2017 11:15

Der Niederösterreicher Felix Auböck hat am Dienstag bei den Langbahn-Weltmeisterschaften der Schwimmer in Budapest das Finale über 800 m Kraul erreicht.

In Ausland | 25.07.2017 10:25

Adam Peaty hat bei der Schwimm-WM in Budapest seinen eigenen Weltrekord über 50 Meter Brust verbessert. Der 22-jährige Brite benötigte am Dienstag in der Duna Arena 26,10 Sekunden und blieb damit 32 Hundertstelsekunden unter seiner alten Bestmarke von den Weltmeisterschaften in Kasan 2015.

In Ausland | 23.07.2017 19:04

Im Vorlauf mit Bestzeit den OSV-Rekord pulverisiert, im Finale den fünften Rang erreicht. Felix Auböck ist am Sonntag über 400 m Kraul nahezu perfekt in die Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest gestartet. Nachdem er am Vormittag 3:44,19 Minuten erreicht hatte, schlug der Niederösterreicher im Finale nach 3:45,21 an. 1,28 Sekunden fehlten auf das erste OSV-Langbahn-WM-Edelmetall seit 2009.

5 Fotos, APA Red
In Ausland | 21.07.2017 11:52

Bei einem Verkehrsunfall auf der Außenringautobahn (A21) im Gemeindegebiet von Heiligenkreuz (Bezirk Baden) sind Freitagfrüh eine Frau und ihre dreijährige Tochter verletzt worden.

In Ausland | 19.07.2017 15:32

Wasserspringer Constantin Blaha hat bei seinen letzten Weltmeisterschaften doch noch das Halbfinale erreicht...

In Ausland | 16.07.2017 15:33

Die österreichischen Synchronschwimmerinnen Anna-Maria und Eirini Alexandri haben bei der Schwimm-WM in Budapest im Technik-Duett-Bewerb so wie am Vortag ihre Schwester Vasiliki im Einzel den achten Rang belegt.

In Ausland | 06.07.2017 18:51

Mit einem Teilgeständnis des Zweitangeklagten ist am Donnerstag im südungarischen Kecskemet der Prozess gegen die Schlepperbande fortgesetzt worden, die für den Erstickungstod von 71 Flüchtlingen auf der Autobahn A4 verantwortlich sein soll.

In Ausland | 30.06.2017 20:41

Mit der Befragung des Fünftangeklagten ist am Freitag im südungarischen Kecskemet der Prozess gegen eine Schlepperbande fortgesetzt worden, die für den Erstickungstod von 71 Flüchtlingen bei Parndorf verantwortlich sein soll.

In Ausland | 29.06.2017 10:15

Mit der Befragung des Fahrers des Kühl-Lkw ist am Donnerstag der Prozess gegen eine Schlepperbande, die für den Erstickungstod von 71 Flüchtlingen verantwortlich sein soll, in Kecskemet in Ungarn fortgesetzt worden.

In Ausland | 28.06.2017 21:30

Der Prozess gegen eine Schlepperbande, die für den schrecklichen Erstickungstod von 71 Flüchtlingen auf der Ostautobahn(A4) verantwortlich sein soll, wird am Donnerstag und am Freitag fortgesetzt.

5 Fotos, Nina Sorger
Chronik Gericht | 28.06.2017 18:37

Im ungarischen Fertörakos am Neusiedler See hat ein Brand am Mittwoch knapp ein Dutzend Seehütten vernichtet. Einsatzkräfte aus dem Burgenland und aus Ungarn kämpften stundenlang gegen die Flammen.

Chronik Gericht | 22.06.2017 15:27

Der Prozess um das A4-Flüchtlingsdrama hätte am Donnerstag in Kecskemet mit den Einvernahmen der beiden Hauptangeklagten fortgesetzt werden sollen.