Bitte wähle deine BVZ-Ausgabe

...um Neuigkeiten, Fotos, das aktuelle Wetter, ePaper und mehr aus deiner Region zu sehen.

Region ändern St. Pölten
Ticketshop
Region ändern Wähle eine der sieben BVZ.at-Lokalausgaben Schließen
Eisenstadt

Heute

  • Vormittag

  • Nachmittag

  • Abend

  • Nacht

0 km/h N 0 mm

Prognose

  • Freitag

    0 km/h N 0 mm
  • Samstag

    0 km/h N 0 mm
  • Sonntag

    0 km/h N 0 mm
  • Montag

    0 km/h N 0 mm

Eisenstadt

22° 15°

Güssing

23° 15°

Jennersdorf

23° 14°

Mattersburg

22° 15°

Neusiedl

20° 15°

Oberpullendorf

22° 14°

Oberwart

23° 14°

Burgenland

  • Aktuell

    22°
  • Vormittag

    17°
  • Nachmittag

    22°
  • Abend

    22°
  • Nacht

    18°
  • 5-Tages Prognose

  • Fr

    22° 15°
  • Sa

    26° 17°
  • So

    31° 16°
  • Mo

    33° 21°
  • Di

    33° 20°

Prognose

Der Donnerstag beginnt trüb und zeitweise fällt Regen. Ab Mittag bleibt es trocken und gebietsweise scheint noch die Sonne. Der anfangs lebhafte Westwind flaut allmählich ab, die Temperaturen kommen nicht über 21 bis 24 Grad hinaus.

Am Freitag geht es leicht unbeständig weiter. Bei einem Sonne-Wolken-Mix ziehen besonders im Nord- und Mittelburgenland tagsüber auch Schauer durch. Im Süden bleibt es trocken. Im Nordburgenland weht lebhafter Westwind und mit den Temperaturen geht es bergauf, maximal 24 bis 27 Grad.

Der Samstag startet mit ein paar Wolkenfeldern, die sich aber rasch auflösen. Anschließend scheint verbreitet die Sonne und es ziehen nur mehr dünne, hohe Wolkenfelder durch. Bei mäßigem Südwind wird es mit 27 bis 30 Grad sommerlich warm.

Am Sonntag setzt sich das warme Sommerwetter fort. Anfangs überwiegt der Sonnenschein, tagsüber bilden sich aber allmählich mächtige Quellwolken, aus denen lokal Gewitter entstehen. Oftmals bleibt es aber trocken. Bei mäßigem bis lebhaftem Südwind werden 28 bis 32 Grad erreicht.

Biowetter

Die Sonne hat es schwer, sich durch die Wolken zu kämpfen. Das sorgt nicht gerade für gute Laune. Wetterbedingte Beschwerden wie Müdigkeit und leichtes Kopfweh können vermehrt auftreten, Menschen mit niedrigem Blutdruck fühlen sich oft abgeschlagen und matt.

Pollenwetter

Durch das unbeständige und kühle Wetter sind die Belastungen durch Gräser- oder Beifußpollen nur gering. Pilzsporen treten hingegen in mäßigen bis hohen Konzentrationen auf.


Wetter im Burgenland

Eisenstadt
22° 18° 16km/h NW 0.5mm
Güssing
23° 17° 9km/h W 0.1mm
Jennersdorf
23° 17° 13km/h W 0mm
Mattersburg
22° 17° 14km/h NW 0.4mm
Neusiedl
20° 17° 17km/h NW 0.6mm
Oberpullendorf
22° 17° 13km/h NNW 0.5mm
Oberwart
23° 17° 9km/h WNW 0.2mm