Bitte wähle deine BVZ-Ausgabe

...um Neuigkeiten, Fotos, das aktuelle Wetter, ePaper und mehr aus deiner Region zu sehen.

Region ändern St. Pölten
Ticketshop
Region ändern Wähle eine der sieben BVZ.at-Lokalausgaben Schließen
Eisenstadt

Heute

  • Vormittag

  • Nachmittag

  • Abend

  • Nacht

0 km/h N 0 mm

Prognose

  • Samstag

    0 km/h N 0 mm
  • Sonntag

    0 km/h N 0 mm
  • Montag

    0 km/h N 0 mm
  • Dienstag

    0 km/h N 0 mm

Eisenstadt

32° 24°

Güssing

33° 21°

Jennersdorf

33° 21°

Mattersburg

31° 23°

Neusiedl

32° 23°

Oberpullendorf

31° 23°

Oberwart

32° 21°

Burgenland

  • Aktuell

    32°
  • Vormittag

    31°
  • Nachmittag

    32°
  • Abend

    31°
  • Nacht

    24°
  • 5-Tages Prognose

  • Sa

    32° 24°
  • So

    32° 19°
  • Mo

    27° 22°
  • Di

    29° 19°
  • Mi

    31° 20°

Prognose

Am Freitag scheint anfangs oft noch die Sonne. Ab dem mittleren Vormittag bilden sich allerdings vermehrt Gewitter, die mitunter auch kräftig ausfallen können. Am Nachmittag beruhigt sich das Wetter von Norden her allmählich wieder. Lebhafter bis kräftiger, im Nordburgenland mitunter stürmischer Westwind treibt die Temperaturen auf heiße 30 bis 35 Grad hoch.

Am Samstag scheint häufig die Sonne. Etwaige Quellwolken bleiben meist harmlos. Am ehsten ziehen von den Bergen her im Nord- und Mittelburgenland am späten Nachmittag noch Schauer- oder Gewitterreste durch. Bei im Norden weiterhin lebhaftem bis kräftigem Westwind bleibt es mit mit 30 bis 35 Grad heiß.

Am Sonntag scheint zunächst zwar noch die Sonne, am längsten im Südburgenland. Gegen Mittag wird es aber verbreitet gewittrig, wobei im Süden auch heftige Gewitter möglich sind. Am späten Nachmittag, zum Abend hin auch im Süden beruhigt sich das Wetter wieder. Bei mäßigem, im Nordburgenland lebhaftem Nordwestwind werden die höchsten Werte von 27 bis 31 Grad bereits in der ersten Tageshälfte gemessen.

Am Montag scheint trotz durchziehender Wolken längere Zeit die Sonne. Dabei bleibt es aus heutiger Sicht weitgehend trocken. Der meist nur schwache bis mäßige Wind dreht von Nordwest auf Südost bis Süd und die Luft erwärmt sich auf 27 bis 30 Grad.

Biowetter

Ein Frontensystem kann vorübergehend zu vermehrten Kopfschmerzen führen. Ansonsten bleibt die Wärmebelastung erhöht, worunter die Konzentrationsfähigkeit leidet. Personen mit niedrigem Blutdruck sollten sich derzeit besonders schonen.

Pollenwetter

Weiterhin verursachen Gräserpollen am häufigsten Beschwerden, obwohl der Höhepunkt bereits überschritten ist. Aber auch Roggenpollen und Pilzsporen sind in der Luft anzutreffen.


Wetter im Burgenland

Eisenstadt
32° 32° 30km/h WNW 0.5mm
Güssing
33° 32° 16km/h WNW 0.3mm
Jennersdorf
33° 31° 17km/h WNW 0.4mm
Mattersburg
31° 30° 26km/h WNW 0.7mm
Neusiedl
32° 31° 31km/h WNW 0.4mm
Oberpullendorf
31° 30° 19km/h WNW 1.3mm
Oberwart
32° 31° 16km/h WNW 0.3mm