Häufig gestellte Fragen.

Erstellt am 31. Mai 2019 (10:35)

Allgemeine Fragen zum ePaper 

Was ist das BVZ.at-ePaper?

Das ePaper ist die BVZ-Lokalausgabe im gewohnten Zeitungsdesign, die Sie auf dem Computer oder mobilen Geräten aufrufen und lesen können. Die Inhalte des ePaper entsprechen 1 zu 1 den Inhalten der gedruckten BVZ-Lokalausgabe.

Wieviel kostet eine Ausgabe des BVZ.at-ePaper?

Alle 7 Lokalausgaben kosten als ePaper 2,90 Euro pro Ausgabe.

Was kostet das BVZ.at ePaper-Abo?

Ein ePaper-Abo für ein Jahr kostet 85 Euro. In Kombination mit Print erhalten Sie als bestehender Abonnent für nur 9 Euro Ihre Ausgabe auch als digitales ePaper. Als Kombi-Abonnent können Sie dann darüber hinaus zwei weitere Lokalausgaben als ePaper für je 21 Euro abonnieren.

Wie kann ich die ePaper Angebote bezahlen?

Um das ePaper-Abo nutzen zu können, bieten wir als Zahlungsmöglichkeit Bankeinzug oder die Bezahlung via Erlagschein an.

Kann ich auch ältere Ausgaben als ePaper kaufen?

Ja, in unserem ePaper Archiv finden Sie alle BVZ-Lokalausgaben ab Herbst 2015. Bitte beachten Sie, dass beim Erwerb eines ePaper-Abos kein Zugriff auf frühere Ausgaben möglich ist, sondern ausschließlich auf jene ab Beginn der Abolaufzeit.

Welche Inhalte sind im ePaper-Abo inkludiert?

Das ePaper Jahresabo ist (ab Kaufdatum) für 365 Tage gültig. ePaper-Ausgaben, die vor dem Kaufdatum veröffentlicht wurden, können nicht aufgerufen oder angesehen werden.

Was benötige ich für das BVZ.at-ePaper?

Sie brauchen nur einen Computer, iPhone, iPad, ein Smartphone oder Tablet sowie einen Internetzugang und Ihre Zugangsdaten (Registrierung auf BVZ.at als Benutzer mit Passwort) und schon lesen Sie Ihre aktuelle BVZ.at ePaper Ausgabe – weltweit zu jeder Uhrzeit. Das BVZ.at-ePaper ist mit jedem gängigen Browser, der das „Adobe Flash-Plugin" verwalten kann, nutzbar.

Kann ich das ePaperAbo kostenlos testen?

Den Funktionsumfang des ePapers können Sie in unserer Demo-Ausgabe kostenlos testen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen sehr gerne ein 12-wöchiges Probeabo um 20 Euro an.

Ab wann ist die ePaper Ausgabe online?

Das ePaper ist ab dem Erscheinungstag der Lokalausgabe (Mittwoch) via BVZ.at verfügbar.

Technische Fragen zum ePaper

Auf welchen Geräten kann ich das ePaper-Abo lesen?

Das BVZ.at ePaper-Abo kann auf fast allen mobilen Geräten mit iOS (iPhone/iPad) und Android (Smartphones/Tablet) Betriebssystem genutzt werden. Außerdem kann die ePaper-Ausgabe auf jedem Computer auf BVZ.at gelesen werden. Um das ePaper einwandfrei lesen zu können, ist eine zeitgemäße Internet-Verbindung von Nöten.

Warum muss ich mich registrieren, um ein ePaper-Abo nutzen zu können?

Ihre abgeschlossenen Käufe werden mit Ihren Logindaten (Login und Passwort) auf BVZ.at verknüpft und sind so jederzeit einfach für Sie auf allen Geräten (Computer, Smartphone, Tablet) abrufbar. Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Kann ich das ePaper als PDF herunterladen?

Ja, ein PDF-Download steht sowohl für Doppelseiten, als auch für das gesamte ePaper zur Verfügung.

Allgemeine Fragen zum Zeitungsabo


Kann ich meine BVZ auch im Urlaubsort erhalten?

Bei einem Inlandsurlaub senden wir Ihnen Ihre BVZ gerne zum gleichen Preis an Ihre Urlaubsadresse nach. Bitte geben Sie rechtzeitig (mindestens 14 Tage vor Urlaubsantritt) Adresse und Dauer Ihres Urlaubs unter Ihrer Kundendienstnummer bekannt.

Kann ich mein Abonnement unterbrechen?

Sollte es aus verschiedenen Gründen nötig sein, Ihren Bezug für gewisse Zeit (höchstens drei Monate) zu unterbrechen, so legen wir Ihr Abonnement gerne still.
Die nicht erhaltenen Hefte werden Ihnen bei der nächsten Faktura gutgeschrieben.

Wie ist die Bezahlung geregelt?

Die Bezugsgebühr Ihres Abonnements ist jeweils im Voraus fällig. Der derzeit gültige Abonnementpreis beträgt € 156,– pro Jahr.

Ich möchte mein Abonnement kündigen. Was muss ich dafür tun?

Sollten Sie wider Erwarten nach dem ersten Jahresbezug der BVZ keine Fortsetzung Ihres Abonnements wünschen, so teilen Sie uns dies bitte mindestens einen Monat vor Ablauf des ersten Jahres schriftlich mit. Nach dem ersten Jahresbezug kann das Abonnement jeweils spätestens sechs Wochen vor Quartalsende schriftlich gekündigt werden.

Für das ePaper-Monatsabo gilt eine Kündigungsfrist von sieben Tagen vor Ablauf eines Bezugsmonats.

Wie ist das Rücktrittrecht geregelt?

Sie können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der ersten Zustellung zurücktreten.

Wir bitten Sie, dies schriftlich durchzuführen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne ein Rücktrittsformular per Post zu bzw. finden Sie es unter www.bvz.at/ruecktrittsformular zum Download. Wir hoffen allerdings, dass die Vorteile Ihres Abonnements einen solchen Schritt nicht nötig machen.

Wir verzichten bei Ausübung des Rücktrittsrechts durch Sie auf die Rücksendung der Ihnen bereits zugestellten Ausgaben, für deren Wertverlust müssen Sie nicht aufkommen. Sollten Sie diese dennoch zurücksenden, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.