Eine Zeitreise durch das Donautal in Niederösterreich. Das neue Magazin der Edition Geschichte ist ab 2. Juni erhältlich. Thema diesmal: "Mythos Wachau - Eine Zeitreise durch das niederösterreichische Donautal".

Erstellt am 06. Mai 2020 (05:43)
Sergey Fedoskin/shutterstock.com

Verkehrsachse, Lebensraum und scheinbar unerschöpfliche Ressource. Besiedelt seit der Steinzeit, von den Römern zur Grenze ausgebaut, im Mittelalter die mächtigste Verkehrsachse Europas, in der Neuzeit Sehnsuchtsort und Energielieferant. Die Donau prägt seit Jahrtausenden die Geschichte unseres Landes. Im Herzen des niederösterreichischen Donauabschnitts liegt mit der Wachau einer der schönsten Abschnitte des fast 3.000 Kilometer langen Flusses, der seit dem Jahr 2000 als Weltkulturerbe gilt. Die neue Ausgabe der NÖN EDITION Geschichte geht auf eine Reise entlang von Geschichte und Kultur des großen europäischen Flusses.

Jetzt vorbestellen!

„Mythos Wachau – Eine Zeitreise durch das niederösterreichische Donautal“ ist  ab 2. Juni um 7,90 Euro (plus 2,50 Euro Versandkosten) erhältlich. Abonnenten zahlen keine Versandkosten! Eine Vorbestellung ist schon jetzt möglich: AboClub, Tel. 02742/802-1400, aboclub@bvz.at oder einfach bequem online, über das unten stehende Formular.