Heiße Himbeeren mit viel Schlag. Alles, was schön und teuer ist, hat die Nummer 53 aus der Sternenflotte: Klappdach, Luxusausstattung und scharfer Sechszylinder.

Von Michaela Fleck. Erstellt am 07. August 2019 (10:41)
Mercedes-Benz
Keine Zeit zum Verstecken: Rasant kommt das E53 AMG Cabrio in Obsidian-Schwarz daher ...

Nein, Bescheidenheit ist seine Sache nicht. Dazu prangt der Stern zu groß auf der Nase. Dazu steht das AMG-Kürzel zu verheißungsvoll auf der linken Hüfte … Der Mercedes-AMG E 53 ist ein verdammt cooler Typ, als Sportler geht er voll durch.

Erst recht, wenn der V6 seine Pferdchen startet. Und, nicht viel später, so richtig in Fahrt kommt. 435 PS (plus 22 PS EQ-Boost) sind schließlich keine Kleinigkeit. 520 Newtonmeter auch nicht. Und wenn dann noch der Himmel blau und die Straße frei ist, muss man ihn schon ziemlich fest halten, den Sonnenhut, damit er nicht ganz davonfliegt.

Apropos: Sonnenhut. Das Stoffdach – ja, Cabrio kann er auch, der E 53 – faltet sich natürlich elektrisch, auf Knopfdruck, ein und wieder aus. Und das Nappa-leder am Lenkrad, der Widescreen und der Klavierlack rund ums Cockpit sowie die Ziernähte an den Sitzen lassen wenig zu wünschen übrig. Und das Luftfahrwerk sorgt dafür, dass auch das Tüten-eis im Fond nicht ins Rutschen kommt.

Test: Mercedes-AMG E 53 4Matic+ Cabriolet

Karosserie: zwei Türen, vier Sitzplätze (hinten eher Notsitze), Länge x Breite x Höhe 4.826 x 1.860 x 1.428 Millimeter, Radstand 2.873 Millimeter, Eigengewicht 2.055 Kilogramm, Kofferraumvolumen 310/385 Liter (offen/ geschlossen).

Motor: Benziner mit doppelter Turboaufladung, sechs Zylinder in Reihe, 2.999 Kubikzentimeter, 435 PS (plus 22 PS EQ-Boost), 520 Newtonmeter, Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (elektronisch abgeregelt), in 4,4 Sekunden auf Tempo 100, 8,8 Liter Super 95 pro 100 Kilometer, 200 Gramm CO2 pro Kilometer, Euro 6d-Temp.

Kraftübertragung: Allradantrieb, Automatik(sport)getriebe (neun Gänge).

Preis & Serienausstattung: ab 114.490 Euro (Testauto) – sieben Airbags, aktiver Bremsassistent, Agility-Control-Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem und Tieferlegung, fünf Fahrprogramme, Aufmerksamkeitsassistent, Toter-Winkel-Assistent, Parkpaket mit Parkassistent und 360-Grad-Kamera, Command Online-Multimediasystem, Widescreen-Cockpit, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Stoffverdeck (Öffnen/Schließen dauert 20 Sekunden, bis 50 km/h).