David Huszar: "Angst vor dem Helfen nehmen"

David Huszar fing beim Roten Kreuz als Zivildiener an. Heute ist er Lehrbeauftragter für Erste-Hilfe Kurse

Erstellt am 13. November 2017 | 05:00
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7089359_nsd45pau_huszar_2sp.jpg
Anpacker. David Huszar ist seit 2014 beim Roten Kreuz.
Foto: zVg

David Huszar zählt zu den jüngsten Mitgliedern der hauptberuflichen Mannschaft beim Neusiedler Roten Kreuz.

2014 hat Huszar seinen Zivildienst als Sanitäter absolviert, und auch danach ist er dem Rettungsdienst treu geblieben: erst als freiwilliger, später als hauptberuflicher Mitarbeiter.

BVZ-Serie Aus Liebe zum Menschen Blaulicht-Aktion Rotes Kreuz Burgenland
BVZ

Zu seinen Aufgaben zählt, neben dem Rettungs- und Krankentransport, die Arbeit als Praxisanleiter mit neuen Sanitätern und auch das Abhalten von Erste-Hilfe Kursen für die Bevölkerung. Diese Kurse sieht David Huszar auch als eine der größten Herausforderungen seiner Arbeit: „Bei den Erste-Hilfe Kursen gilt es, den Teilnehmern vor allem die Angst vor dem Helfen zu nehmen. Nicht immer sind sich die Menschen sicher, was im Notfall zu tun ist. Hier muss man manchmal auch einiges an Überzeugungsarbeit leisten.“

Gleichzeitig verbindet der junge Neusiedler seine Erste-Hilfe-Kurse auch mit den schönsten Erinnerungen beim Roten Kreuz, wie er sagt: „Wenn ich bei einem Einsatz einen ehemaligen Teilnehmer meiner Erste-Hilfe Kurse als Ersthelfer antreffe und er mir berichtet, dass er sich die Inhalte und Übungen des Kurses in Erinnerung gerufen hat, um so optimal helfen zu können, ist das jedes Mal eine sehr schöne Erfahrung.“

Seit 2015 ist David Huszar auch freiwillig als „First Responder“ im Bezirk Neusiedl aktiv.

Was ihm an seiner Tätigkeit im Rettungsdienst am meisten gefällt? „Besonders gut gefällt mir das Miteinander innerhalb der Rotkreuz-Familie. Wir haben ein sehr angenehmes Klima unter den Kollegen - egal, ob hauptberuflich, zivildienstleistend oder freiwillig“, lobt David Huszar seine Kollegen.

Steckbrief:

Name: David Huszar

Wohnort: Neusiedl am See

Hobbies: Autos, Reisen, Filme

Lebensmotto: „Beständigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg“ (Alexander Trotman)

Serie „Aus Liebe zum Menschen“: Die BVZ stellt wöchentlich engagierte Mitarbeiter des Roten Kreuzes vor – was sie tun und warum sie es tun. Mehr unter BVZ.at/blaulichtaktion.