Fahrerflucht nach Verkehrsunfall. Die Polizei in Bruck a.d. Leitha sucht einen fahrerflüchtigen Lenker. Der oder die Unbekannte am Steuer hatte Freitagfrüh eine 17-jährige Passantin aus dem Burgenland touchiert und verletzt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 25. Januar 2019 (17:47)
Weingartner-Foto

Das Mädchen wurde von der Hausärztin erstversorgt und suchte anschließend das Krankenhaus in Eisenstadt auf, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Die Jugendliche aus dem Bezirk Neusiedl am See hatte gegen 9.00 Uhr ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Schlossgasse in Bruck a.d. Leitha abgestellt und wollte zu Fuß in Richtung Hauptplatz gehen.

Dabei wurde sie laut Polizei nach wenigen Metern von einem silberfarbigen Pkw im Rückwärtsgang angefahren und kam zu Sturz. Der Lenker oder die Lenkerin hielt nicht an. Zeugen des Verkehrsunfalls werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Bruck a.d. Leitha unter Tel.: 059133-3320 in Verbindung zu setzen.