103.773 Vormerkungen für Schutzimpfung im Burgenland. Im Burgenland sind am Sonntag 49 Corona-Neuinfektionen verzeichnet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle kletterte damit auf 12.112, die der Toten blieb bei 234.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 21. Februar 2021 (09:16)
Symbolbild
Kunal Mahto, Shutterstock.com

Wie der Koordinationsstab Coronavirus mitteilte, erhielten 8.506 Menschen die Schutzimpfung, 5.690 davon bereits die zweite Dosis. 103.773 Personen sind mittlerweile für die Immunisierung vorgemerkt.

In burgenländischen Spitälern wurden 46 Covid-19-Patienten behandelt, neun von ihnen intensivmedizinisch. 1.122 Personen befanden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne.