23.176 Burgenländer mit zweiter Dosis geimpft. In den burgenländischen Spitälern werden aktuell 47 an Covid-19 Erkrankte behandelt, weiterhin 19 davon intensivmedizinisch.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 04. Mai 2021 (09:38)
Symbolbild
OSORIOartist, Shutterstock.com

Am Dienstag waren 16 Neuinfektionen und zwei Todesfälle zu verzeichnen, berichtete der Koordinationsstab Coronavirus. 81.318 Personen erhielten die Schutzimpfung, 23.176 davon bereits die zweite Dosis. Die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland sank weiter auf 84. Über 100 lag der Wert nur im Bezirk Jennersdorf (124).