Impfung: Bereits 100.000 Anmeldungen im Burgenland. Im Burgenland haben sich bereits 100.000 Personen für die Corona-Impfung angemeldet.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 15. Februar 2021 (14:24)
Symbolbild
LookerStudio/Shutterstock.com

Damit ist mehr als ein Drittel der burgenländischen Bevölkerung über 16 Jahren vorgemerkt, teilte Landesrat Leonhard Schneemann (SPÖ) am Montag mit. Am Donnerstag startet das Burgenland mit einer ersten Impfaktion für Über-80-Jährige außerhalb der Heime. Sie werden laut Schneemann ab sofort über ihren Impftermin informiert.

Die Personen der Risikogruppe erhalten ihren genauen Termin per SMS oder E-Mail. Bei der ersten Impfaktion von Donnerstag bis Samstag sollen 1.200 Über-80-Jährige geimpft werden. Vorgenommen werden die Impfungen von den 30 Impfärzten, die über das ganze Burgenland verteilt sind, sagte Schneemann.