Zahl der Covid-19-Kranken im Burgenland stieg auf zehn. Im Burgenland ist die Zahl der an Covid-19 Erkrankten seit Sonntag von acht auf zehn gestiegen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Montag mit.

Von Redaktion bvz.at. Erstellt am 29. Juni 2020 (16:40)
Symbolbild
Oleksii Synelnykov, Shutterstock.com

66 Personen, um acht mehr als am Sonntag, befinden sich in behördlich angeordneter Quarantäne.

Die Anzahl der genesenen Personen wird unverändert mit 332 angegeben. Insgesamt wurden im Burgenland unter Berufung auf Angaben des Gesundheitsministeriums bisher 353 Fälle von Coronavirus-Infektionen bestätigt.