Zwölf erkrankte Personen im Burgenland. Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland mit Stand heute Vormittag 11 Personen an COVID-19 erkrankt. Eine weitere Person, ein Asylwerber, der in einem Grundversorgungsquartier untergebracht ist, kam im Lauf des Tages hinzu, sodass sich die Anzahl der aktuell am COVID-19-Erkrankten nun auf 12 beläuft. 318 Personen – eine mehr als gestern – sind genesen.

Von Redaktion bvz.at. Erstellt am 22. Mai 2020 (17:59)
Symbolbild
Oleksii Synelnykov, Shutterstock.com

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 174 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. In den burgenländischen Spitälern und COVID-Stationen befindet sich derzeit eine an COVID-19 erkrankte Person.