18 Covid-19-Neuinfektionen im Burgenland. Im Burgenland steigt die Zahl der Fälle von Coronavirusinfektionen weiter an: Seit Donnerstag wurden 18 Neuinfektionen registriert. Fünf Personen sind genesen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Freitag mit. Aktuell sind 111 Covid-19-infizierte Personen gemeldet.

. Erstellt am 18. September 2020 (17:37)
Symbolbild
Horth Rasur, Shutterstock.com

Insgesamt gelten bisher 522 Personen als genesen, die Gesamtzahl der bestätigten Coronavirusinfektionen beträgt 644. 551 Menschen, um 61 mehr als am Donnerstag, befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. In den burgenländischen Spitälern werden derzeit neun an Covid-19 erkrankte Personen behandelt, davon eine intensivmedizinisch.