Flüchtlinge in Lkw-Schlafkabine: Schlepper festgenommen

Erstellt am 15. Februar 2022 | 12:47
Lesezeit: 2 Min
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: Spitzi-Foto, Shutterstock.com
Drei Personen wollten illegal einreisen!
Werbung

In der Schlafkabine eines Lastwagens hat die Polizei am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) am Dienstag drei Flüchtlinge entdeckt. Der Fahrer, ein 43-jähriger Rumäne, wurde wegen des Verdachts der Schlepperei festgenommen, teilte die Polizei mit.

Die Beamten kontrollierten den Lenker gegen 5.00 Uhr Früh, als sie im Fahrzeuginneren auf die drei Personen, die keine Reisedokumente besaßen, stießen. Der mutmaßliche Schlepper wurde daraufhin festgenommen. Die Erhebungen der Polizei laufen noch.