Landesweite Internetausfälle bei A1. A1 Telekom Austria (A1) meldete heute eine technische Störung. Das A1 Festnetz-Internet fiel in ganz Österreich aus. Mobile Datendienste wurden durch diese Panne nicht betroffen. Das Problem sei laut A1 bereits behoben worden.

Von Ondrej Svatos. Erstellt am 18. Februar 2021 (11:47)

Um 10:10 meldete A1 österreichweit eine Störung beim Festnetz-Internet. Diese Störung dauerte ungefähr 35 Minuten und wurde gegen 10:45 behoben. Der Grund dafür sei laut A1 eine DDOS-Attacke. Eine DDOS-Attacke bedeutet, dass externe Personen absichtlich eine Serverüberlastung herbeiführen, hieß es in der offiziellen A1-Meldung.