Fünffachjackpot von Steirer und Burgenländer geknackt. Der zweite Lotto-Fünffachjackpot des Jahres ist geknackt: Ein Steirer und ein Burgenländer tippten die "sechs Richtigen" 10, 21, 26, 35, 40 und 45 und wurden damit zu Millionären, wie die Lotterien am Sonntagabend mitteilten.

Von APA / BVZ.at. Update am 22. Februar 2021 (07:29)
Im neuen Jahr winkt ein hoher Lotto-Gewinn
APA/Symbolbild

Sie gewannen jeweils 3.420.048,10 Euro. Beide Gewinner kamen dabei mit Normalscheinen zum Erfolg. Insgesamt wurden für die Ziehung am Sonntag mehr als 7,7 Millionen Tipps abgegeben, was zu einer Sechser-Gewinnsumme von mehr als 6,8 Millionen führte.