Rund vier Stunden Wartezeit am Grenzübergang

Verzögerungen hat es am Samstagabend am Grenzübergang Nickelsdorf im Bezirk Neusiedl am See gegeben.

Erstellt am 15. Mai 2021 | 20:52
Beim Grenzübergang Nickelsdorf soll geübt werden
Beim Grenzübergang Nickelsdorf soll geübt werden
Foto: APA/Archiv

Die Wartezeit am Weg von Ungarn nach Österreich betrug laut Ö3-Verkehrsinformation bis zu vier Stunden. Der Stau hatte sich in den Nachmittagsstunden sukzessive aufgebaut. Ein Ausweichen auf die Grenzübergange Klingenbach (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) oder Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) wurde empfohlen.