Neun Covid-19-Erkrankte im Burgenland. Im Burgenland sind neun Covid-19-Erkrankte gemeldet, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Dienstagnachmittag mit.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 30. Juni 2020 (17:17)
Symbolbild
Oleksii Synelnykov, Shutterstock.com

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland neun Personen an COVID-19 erkrankt. Die Anzahl der genesenen Personen beträgt 333.

Die Gesamtzahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Burgenland liegt bei 353.

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 70 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne – das sind um vier mehr als am Montag. In den burgenländischen Spitälern werden derzeit keine COVID-19 erkrankten Personen behandelt.