Eine Person im Burgenland in stationärer Behandlung. Im Burgenland sind weiterhin 13 Personen als an Covid-19 erkrankt gemeldet, hat der Koordinationsstab Coronavirus am Mittwochnachmittag unter Berufung auf das Gesundheitsministerium mitgeteilt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 20. Mai 2020 (17:37)
SEBAHATDOGEN/shutterstock.com

Landesweit befindet sich eine Person in stationärer Behandlung. Bisher sind 316 Personen genesen. 90 Menschen - um 14 mehr als am Dienstag - befanden sich unter behördlich angeordneter Quarantäne.