37 Neuinfektionen im Burgenland. Im Burgenland sind am Montag 37 Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu verzeichnen gewesen. 7.245 Personen wurden dagegen geimpft, 5.024 davon erhielten bereits die zweite Dosis, teilte der Koordinationsstab Coronavirus mit. Vorgemerkt haben sich für die Covid-19-Schutzimpfung 99.643 Personen.

Von APA / BVZ.at. Update am 15. Februar 2021 (14:08)
Symbolbild
 
Shutterstock/Jarun Ontakrai

Die Gesamtzahl der bestätigen Fälle beträgt im Burgenland 11.754. In den Spitälern werden derzeit 39 Erkrankte behandelt, davon sind sieben auf Intensivstationen.