Covid-19-Erkrankungen im Burgenland auf zehn gestiegen. Im Burgenland ist die Zahl der am Coronavirus Erkrankten seit Samstag von neun auf zehn gestiegen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 31. Mai 2020 (16:06)
SEBAHATDOGEN/shutterstock.com

145 Personen stehen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Sonntag unter Berufung auf das amtliche Dashboard des Gesundheitsministeriums mit.

Im Bezirk Oberwart war ein Schüler positiv getestet worden. Nun soll eine Screening-Testung sämtlicher Schüler sowie der Lehrer an der betroffenen Neuen Mittelschule durchgeführt werden:

Die Anzahl der im Burgenland bisher genesenen Personen liegt unverändert 325. Zwei Menschen befinden sich wegen einer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung.