Coronavirus: 180 Neuinfektionen im Burgenland. Im Burgenland sind am Mittwoch 180 neue Coronavirus-Fälle gemeldet worden. Gleichzeitig sind 34 Personen neu genesen.

. Erstellt am 28. Oktober 2020 (15:00)
Symbolbild
narongpon chaibot, Shutterstock.com

Die Zahl der aktiv Infizierten stieg damit im Vergleich zum Dienstag um 146 auf 657, teilte der Koordinationsstab Coronavirus mit. In den Spitälern werden derzeit 31 Covid-19-Patienten behandelt, fünf davon auf der Intensivstation.

Insgesamt wurden im Burgenland bisher 1.948 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 1.272 Menschen gelten als genesen.