Weiterhin sechs an Coronavirus Erkrankte. Ein weiterer Quarantänefall führt zu 69 Personen in Quarantäne im Burgenland

Von APA, Redaktion. Erstellt am 06. Juni 2020 (15:38)
Andreas Prott/shutterstock.com

Während die Zahl der an Covid-19 Erkrankten im Burgenland am Samstagnachmittag unverändert bei sechs geblieben ist, ist ein weiterer Quarantänefall registriert worden. Damit befanden sich im Bundesland 69 Menschen in behördlich angeordneter, häuslicher Absonderung, wie der Koordinationsstab Coronavirus mitteilte.

Insgesamt 329 Personen sind bisher genesen. Weiterhin wurden zwei Patienten stationär behandelt.