Livestream aus Seeadler-Horst im Burgenland

Erstellt am 30. März 2022 | 12:55
Lesezeit: 2 Min
Seeadler Symbolbild 440_0008_7827804_nsd09bir_seeadler_im_flug_c_piliophotos.jpg
Ein Seeadler
Foto: Justine Pickett/papiliophotos.com
Eine getarnte Webkamera liefert im Burgenland seit Mittwoch Live-Bilder aus einem Seeadler-Horst. Die Pannatura GmbH hat die Kamera in Zusammenarbeit mit dem WWF in rund 25 Metern Höhe montiert und sendet in den kommenden Wochen rund um die Uhr einen Livestream aus dem Nest.
Werbung

Auch das Brutverhalten und der Nachwuchs der Greifvögel sollen auf diese Weise beobachtet werden können, teilte Pannatura mit.

Ein Baumkletterer hat die Kamera beim Adlerhorst angebracht. Sie ist solarbetrieben und autark, damit die Nestbewohner nicht gestört werden. Der Livestream ist unter www.pannatura.at/wildimbild zugänglich. Kurzzeitige Ausfälle können laut Pannatura vorkommen.

Nach 2019 ist es bereits der zweite Stream aus einem Seeadler-Horst. Österreichweit wird der Bestand derzeit auf 45 Brutpaare geschätzt. Einige davon lassen sich im Großraum Neusiedler See nieder - darunter auch auf der rund 44.000 Hektar umfassenden Fläche von Pannatura.