"BVZ Neu": Modern, frisch, burgenländisch

Ab dieser Woche präsentiert sich die BVZ sowohl in ihren Printausgaben als auch online optisch frisch und runderneuert:

BVZ Redaktion Erstellt am 13. Oktober 2021 | 18:23

Noch moderner, noch lesenswerter und dabei immer zu 100 Prozent auf die Region und das Land konzentriert - das war die Zielvorgabe des "Relaunchs" der BVZ: Sowohl in ihren Printausgaben als auch online präsentiert sich die BVZ optisch frisch und runderneuert. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei dem neuen Erscheinungsbild der Printausgaben und des Online-Auftrittes geschenkt. Die Agentur MARBLE HOUSE, Spezialisten für eine qualitativ hochwertige Zielgruppenansprache, hat ein zeitgemäßes und attraktives Print-Design entwickelt, das der BVZ ein luftiges und hochwertiges Erscheinungsbild verleiht.

Auch das Logo der BVZ wurde auf den neuesten Stand gebracht. Kursive Schriften und abgerundete Ecken weichen einem 16:9 Format mit Ecken und Kanten. Der BVZ Logoschriftzug steht nun im Zentrum und strahlt symbolisch in alle Ecken des Landes aus.

Ebenfalls neu eingeführt wurde eine neue Schriftfamilie. Diese wurde extra für Qualitätsmedien entwickelt und wird in den Print- und Onlineausgaben der BVZ fortan zum Einsatz kommen.