Nova Rock 2021 mit System of a Down, Korn und Volbeat

APA / BVZ.at Erstellt am 10. Juni 2020 | 08:34
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Eigentlich hätte heute das Nova Rock im burgenländischen Nickelsdorf beginnen sollen. Doch das größte heimische Rockfestival musste aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden. Dafür gibt es nun die ersten Namen für das nächste Jahr: System of a Down, Korn und Volbeat, schon für die diesjährige Ausgabe am Line-up, haben sich von 2. bis 5. Juni 2021 erneut angesagt.

Und auch auf Acts wie Billy Talent, Deichkind, The Offspring, Social Distortion oder Seiler & Speer müssen die Nova-Fans nicht verzichten. Alle wären eigentlich dieser Tage im Burgenland zu erleben gewesen und wurden nun von den Veranstaltern auch für das kommende Jahr gewonnen. Zu den ebenfalls bereits enthüllten Künstlern gehören Bring Me The Horizon, Bad Religion, Steel Panther, Dame, Heilung, Bush und Mando Diao. Als Special-Late-Night-Act geben sich die deutschen Technoheroen Scooter die Ehre.