Doskozil: Sportlich ins Wahlkampf-Finale. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil ist ein Teilstück der „24 Stunden Burgenland Extrem"-Tour mitgegangen.

Von Paul Haider. Erstellt am 24. Januar 2020 (09:47)

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hat sich am Freitagmorgen von seiner sportlichen Seite gezeigt: Bei -2°C ist er auf einem Teilstück der Burgenland Extrem Tour - von Neusiedl am See nach Oggau - in das Wahlkampf-Finish gestartet. 

Beim Start beim Neusiedler Pannoneum waren, neben Doskozils Team und Mitgliedern der Landesregierung, auch alle SPÖ-Bezirkskandidaten für die Landtagswahl und eine Schar von Unterstützern des Landeshauptmanns mit dabei.

Auf dem 30 Kilometer langen „Burgenland Extrem"-Teilstück sind auch die „Golden Walker" (Sportler im Alter 60+) und die Schülergruppe „School of Walk" mitmarschiert. Bei der heurigen Auflage der 24 Stunden Burgenland Extrem Tour wird eine Rekord-Teilnehmerzahl von 6.500 Personen erwartet.