Ehrenzeichen für Politiker. Im Rahmen eines Festaktes wurden verdiente Landespolitiker und Bürgermeister mit hohen Auszeichnungen geehrt. Die BVZ hat alle Fotos.

Erstellt am 23. September 2020 (14:55)

Ehemalige langjährige Regierungsmitglieder, Landtagsabgeordnete und langjährige Bürgermeister – sie alle wurden vor Kurzem im Kulturzentrum Eisenstadt von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil für ihr Engagement geehrt. Bundesminister und Landesrat aD Norbert Darabos und Landeshauptmannstellvertreter aD Franz Steindl durften die höchste Auszeichnung des Landes, das Komturkreuz mit Stern, entgegennehmen. Der ehemalige Landesrat Peter Rezar, die ehemalige Landesrätin Michaela Resetar und die frühere SPÖ-Klubobfrau Ingrid Salamon erhielten das Komturkreuz.

Weitere neun ehemalige Landtagsabgeordnete erhielten das Große Ehrenzeichen in Gold, zwei Bürgermeister das neugeschaffene Große Ehrenzeichen in Silber. Der Verleihung wohnten neben allen Mitgliedern der Landesregierung auch Landtagspräsidentin Verena Dunst und der Zweite Landtagspräsident Georg Rosner, Landeshauptmann aD Hans Niessl, Landesamtsdirektor Ronald Reiter sowie Vertreter der politischen Parteien und Familienangehörige der Geehrten bei.

„Die heute ausgezeichneten Persönlichkeiten haben die erfolgreiche Entwicklung, die das Burgenland verzeichnen konnte, entscheidend mitgeprägt. Mit ihrem großen Einsatz, mit ihren Leistungen haben sie große Verdienste für das Land erbracht und sind maßgeblich am Aufstieg und am Fortschritt unseres Heimatlandes beteiligt“, würdigte Landeshauptmann Doskozil die Geehrten.