Erstellt am 27. Juli 2018, 11:05

von Wolfgang Millendorfer

Patrick Hamedl wird FPÖ-Klubdirektor. 35-jähriger Eisenstädter übernimmt am 1. September als FPÖ-Klubdirektor von Nationalratsabgeordnetem Christian Ries.

Patrick Hamedl  |  FPÖ

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, erhält der Freiheitliche Landtagsklub mit 1. September einen neuen Direktor. Nationalratsabgeordneter Christian Ries, der die Position seit November 2017 interimistisch ausfüllte, löst sein Dienstverhältnis mit Ende Juli. Neuer Klubdirektor wird Patrick Hamedl, wie FPÖ-Klubobmann Géza Molnár heute bekannt gab.

Der 35-jährige Eisenstädter Hamedl ist seit dem Vorjahr als Vertragsbediensteter in der Abteilung 2, Hauptrefererat Sicherheit, im Amt der Burgenländischen Landesregierung beschäftigt.

Vor seiner Tätigkeit im Landesdienst hatte der studierte Sportwissenschafter leitende Funktionen in der Privatwirtschaft inne. Im Vorjahr kandidierte er auf Platz acht der Liste der FPÖ-Eisenstadt für den Gemeinderat. Hamedl ist verheiratet und wird im Herbst zum zweiten Mal Vater.