ÖVP Burgenland: Landesparteitag komplett online. Der Landesparteitag der ÖVP Burgenland mit der Wahl des neuen Landesparteiobmanns Christian Sagartz am kommenden Freitag findet komplett online statt. So werden etwa die 266 Delegierten ihre Stimme digital abgeben und auch Bundeskanzler und Bundesparteichef Sebastian Kurz wird für sein Statement live zugeschaltet.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 20. Juni 2021 (06:00)
Christian Sagartz
Christian Sagartz
ÖVP Burgenland

Der Live-Stream der Veranstaltung startet kurz vor 17 Uhr aus der Landesparteizentrale. In dieser wird dafür extra ein Studio aufgebaut. Nach einer kurzen Interviewrunde, moderiert von Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas, folgen Begrüßungsworte von Sagartz und die kurze Rede des Kanzlers. Ein formaler Block und ein Bericht des vorigen Landesparteichefs Thomas Steiner sind im Anschluss geplant und danach spricht Sagartz.

Für die digitale Abstimmung befinden sich die Delegierten in einem eigenen System. Über dieses können sie anonym ihre Stimme abgeben. Beaufsichtigt wird der Vorgang von einer Wahlkommission. Neben einem Testlauf vor dem Parteitag soll auch eine Hotline am Abstimmungstag den reibungslosen Ablauf sicherstellen. Das Ergebnis zur Wahl des neuen Landesparteichefs werde dann wenige Minuten nach der Abstimmung feststehen und bekannt gegeben.