Land stattet Fuhrpark mit Lkw-Abbiegeassistenten aus. Das Land Burgenland stattet seinen Fuhrpark mit Lkw-Abbiegeassistenten aus.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 13. Oktober 2020 (13:08)
Landesrat Mag. Heinrich Dorner
Landesmedienservice Burgenland

Alle Neufahrzeuge der Straßenverwaltung sollen künftig über einen Abbiegeassistenten verfügen, teilte Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner (SPÖ) am Dienstag in einer Aussendung mit. Heuer betreffe das zwei Mähfahrzeuge und vier Lkw für den Winterdienst.

Damit wolle das Land die Verkehrssicherheit erhöhen. "Durch diese Innovation bei den Neufahrzeugen der Landesstraßenverwaltung sollen Unfälle beim Rechtsabbiegen oder beim Spurwechsel und Verletzungen von Personen beziehungsweise Sachschäden vermieden werden", betonte Dorner. Insgesamt würden heuer eine Million Euro in die Erneuerung des Fuhrparks der Baudirektion investiert.