Zugverkehr wird am Dienstag wieder aufgenommen

Erstellt am 28. November 2022 | 12:27
Lesezeit: 2 Min
ÖBB Railjet
Foto: ÖBB/Harald Eisenberger
Nach den am Sonntag endgültig gescheiterten KV-Verhandlungen und dem 24-stündigen Warnstreik der Gewerkschaft vida heute Montag, wird der Zugverkehr im Netz der ÖBB am Dienstag, mit Betriebsbeginn, wieder aufgenommen. Die ÖBB bitten vorab um Verständnis, sollte es am Dienstag vereinzelt noch zu Einschränkungen, Verspätungen oder Ausfällen kommen.
Werbung

Rückblickend ist zu resümieren, dass in der Nacht von Sonntag auf Montag jeder Zug noch an seinen Zielbahnhof gefahren werden konnte. Es gab demnach auch keine gestrandeten Reisenden. Aufgrund der vorausschauenden Kundeninformation der vergangenen Tage, blieb Montagfrüh auch die Lage an den Bahnhöfen ruhig.   

Der Güterverkehr wird ebenfalls mit Dienstag wieder aufgenommen. 

Die ÖBB werden laufend über die nachfolgenden Auswirkungen des Warnstreiks informieren. Aktuelle Informationen finden sich auf oebb.at/streik, den ÖBB Social Media-Kanälen sowie in der Fahrplanauskunft SCOTTY.