Neue Landkarte für Weingärten. Erstmals alle 4.343 Rieden mit Beschreibung auf digitaler Karte verzeichnet.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 24. Juni 2021 (01:34)
bvz25wagi_riedenkarte_2sp
Riedenplan 2.0. Die Karte kennt jeden einzelnen Weingarten im Blaufränkischland und ganz Österreich.
Screenshot riedenkarten.at

Während der Corona-Krise entdeckten die Österreicher die Regionalität neu. Schon älter als die Corona-Krise ist der mühevolle aber lohnende Versuch, alle 4.343 Rieden der 27 österreichischen Weinbaugebiete auf einer digitalen Karte zu verzeichnen. Vor drei Jahren taten sich genau zu diesem Zweck das Österreich Wein Marketing (ÖWM), das Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien mit dem Raum- und Landschaftsplanungs-Büro „plan+land“ aus Wulkaprodersdorf zusammen. In der vergangenen Woche konnte die Karte erstmals präsentiert werden. Sie gibt Wein-Freunden einen spannenden Einblick in das Terroir und Klima ihrer Lieblings-Weinregion.

Die Karte ist kostenfrei und benutzerfreundlich hier zu finden: riedenkarten.at