Land Burgenland gewährt 165 Euro Heizkostenzuschuss

Das Burgenland gewährt für die Wintersaison 2021/22 einen Heizkostenzuschuss in Höhe von 165 Euro.

Erstellt am 17. September 2021 | 13:11
symbolbild heizung
Symbolbild
Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com

Dieser kann zwischen 20. September und 31. Dezember 2021 beim jeweiligen Gemeindeamt beantragt werden. Die Gemeinde prüft die Angaben, die Auszahlung erfolgt durch das Land, hieß es am Freitag in einer Aussendung. Der Zuschuss sei eine "wichtige Unterstützung, um die gestiegenen Heizkosten abzufedern", erklärte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ).

Für die gesamte Heizperiode stehen 867.000 Euro im Landesvoranschlag zur Verfügung. Damit könnten über 5.200 Haushalte, die es brauchen, unterstützt werden. In der vergangenen Heizperiode 2020/21 erhielten 4.171 Antragsteller den Zuschuss.