Hypo Burgenland-Tochter Sopron Bank in ungarischer Hand

Die Hypo-Bank Burgenland verkauft ihre ungarische Tochter, die Sopron Bank AG, an die ungarische MagNet Bank AG.

Erstellt am 14. Oktober 2021 | 11:37
Geld
Foto: NOEN, Erwin Wodicka

Der diesbezügliche Vertrag wurde am Mittwoch unterzeichnet, berichtete das ungarische Online-Portal "napi.hu" am Donnerstag. Somit wird die Sopron Bank zur 100-prozentigen Tochter der MagNet Bank.