BVZ-Krapfenaktion bei Pulverschnee und mit Staubzucker.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 07. Februar 2018 (15:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Im Rahmen der beliebten Faschingskrapfenaktion der BVZ schlitterten die Redakteure bei Neuschnee im ganzen Land aus, um den süßen Faschingsgruß zu verteilen.

Tausende Krapfen sind heuer wieder an Hilfsorganisationen, gemeinnützige Einrichtungen, Gewinnspielsiegern und Partner gratis verteilt worden.

Die Freude bei den Beschenkten war riesengroß, sie ließen sich die süßen Köstlichkeiten nach dem Motto „Je frischer, desto besser“ unmittelbar nach der Verteilung schmecken.

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei den Bäckereien Naglreiter (Neusiedl am See), Altdorfer (Eisenstadt), Kern (Mattersburg), Koo (Oberpullendorf), Wolf (Oberwart, Güssing, Jennersdorf).

zVg