Acht sind im großen Finale. Die BVZ und Andy Marek suchen auch heuer wieder das größte Talent. Acht Kandidaten aus dem Südburgenland schafften es in die Finalshow, die am 25. Juni im „eo“ stattfindet.

Von Dorothea Müllner-Frühwirth. Erstellt am 16. Mai 2019 (19:33)
BVZ
Die strahlenden Sieger vom BVZ-Casting in der Erste Bank in Oberwart freuen sich schon auf das Finale am 25. Juni im eo.

Aufregung und Spannung lagen in der Luft, als die Kandidaten vor dem BVZ-Casting in der Ersten Bank in Oberwart eintrafen. Doch die Nervosität legte sich bei den meisten schon nach den ersten Takten ihrer Lieder, und dann stand der Spaß und die Freude an der Musik im Vordergrund.

Die Palette der Darbietungen ging quer durch alle Genres, von Schlager über Klassiker von den Beatles und Johnny Cash bis hin zu Lady Gaga. Die jüngste Teilnehmerin war Marianne Köhler (10 Jahre) aus Bocksdorf, die mit „Imagine“ die Jury verzauberte. Aber auch Lucy Horvath (11 Jahre) und Tim Wolf (ebenfalls 11 Jahre) aus Schachendorf punkteten mit ihrer Songauswahl von Lady Gaga und David Guetta.

Nora Zsifkovits aus Stinatz und Eva Krutzler aus Deutsch Schützen (beide 13 Jahre) hatten zu ihrem Song „Stand by me“ sogar eine passende Choreografie einstudiert. Matthias Bruna aus Oberdorf und Andreas Freiler aus Oberpullendorf lieferten mit einem Song von Johnny Cash und eigener Gitarrenbegleitung eine glanzvolle Darbietung ab. Santino Stein präsentierte seinen eigenen Schlager-Song, und Michi Rieder sang sich mit Aretha Franklin ins Finale, das am 25. Juni um 18.30 Uhr im eo über die Bühne geht.