Feiertag für Ostbahn-Fans. Kurt Ostbahn und die Musiker seines Vertrauens begeistern die Massen im Wiener Prater.

Erstellt am 06. August 2019 (09:14)
Dietmar Lipkovich
Kurt Ostbahn. „Passt’s auf, seid’s vuasichtig und losst’s eich nix
g’foin!“

Die Klassentreffen auf der Kaiserwiese werden mittlerweile zu Recht als kurtologische Feiertage bezeichnet. Seit dem Jahr 2011 feiert die illustere Schar ostbahnbegeisterter Damen und Herren gemeinsam mit ihrem Idol und den Musikern seines Vertrauens diese Jubeltage. Im Jahr 2014 erhielt der Kurtl auch den BVZ-Martinipreis in der Kategorie „Kultur“.

Nicht zuletzt waren es auch seine Fans, die den Kurtl im 11er- Jahr vom Schafberg droben aus seinem wohlverdienten Ruhestand in die Ebene des Praters gelockt haben.

„A wos gelockt“ – per Petition wurde er dazu verpflichtet, seine musikalischen Massenheilungen weiterhin fortzusetzen. Zuletzt heilte seine Exzellenz auf Burg Clam und der Donaubühne Tulln – im 19er-Jahr freuen wir uns auf zwei volle Tage Dr. Kurt Ostbahn mit den Musikern seines Vertrauens auf der Kaiserwiese im Prater.

Karten auch im BVZ-Ticketshop erhältlich! 

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.