Tickets für Tom Jones im Steinbruch zu gewinnen. Der Britische Ausnahmekünstler gastiert am 26. Juni in St. Margarethen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 17. April 2018 (13:32)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Als lebende Legende erhielt er 2006 von der Queen den Ritterschlag! Sir Tom Jones spielt am 26. Juni, im Römersteinbruch St. Margarethen.
zVg

Die 50-jährige Karriere des Ausnahmekünstlers Tom Jones ist einzigartig und bemerkenswert. Jones hat ein vielseitiges Interesse an jeder Art von Musik. Neben seinen Mainstream-Hits wie „It’s Not Unusual“, „Kiss“, „Delilah“ oder „What’s New Pussycat“, „I’ll Never Fall In Love Again“ und „If I Only Knew“, gilt seine wahre Vorliebe aber dem Rhythm, Soul und Blues.

Neben der Veröffentlichung unzähliger Alben, über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten, hat er sich aber vor allem einen Ruf als einer der bedeutendsten und beeindruckendsten Live-Performer erarbeitet. Doch die besten Kritiken seiner Karriere erhielt er erst im Alter von 77 Jahren, für seine letzten Alben, „Long Lost Suitcase“, „Spirit In The Room“ und „Praise & Blame“. Als lebende Legende erhielt er 2006 von der Queen den Ritterschlag! Sir Tom Jones ist einer der wenigen Musiker, der von Beginn der modernen Popmusik an im Musikbusiness aktiv ist und selbst heute noch, die großen Bühnen der Welt bespielt. Seine unvergesslichen Live-Shows führen durch die unterschiedlichsten musikalischen Epochen und Genres, überspannen Klassengrenzen und begeistern sowohl Jung als Alt, Mann und Frau, Mainstream und individuelle Musikgeschmäcker bis zum heutigen Tag.

 

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.