22-Jähriger ohne Führerschein raste mit 193 km/h über A3

Erstellt am 18. September 2015 | 09:36
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Radar Strafe Raser Radarpistole Polizei Exekutive Burgenland
Foto: BVZ, Gregor Hafner
Die Polizei hat am Donnerstag gegen 22.00 Uhr einen führerscheinlosen Raser auf der Südostautobahn (A3) erwischt.
Werbung
Ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung war mit seinem Pkw bei Steinbrunn mit 193 km/h statt der erlaubten 130 km/h unterwegs.

Der junge Lenker konnte angehalten werden. Sein Führerschein war ihm allerdings schon zuvor entzogen worden, berichtete die Exekutive am Freitag.
Werbung