47-Jähriger stürzte von Dach. Ein 47-jähriger Mann ist am Montag Vormittag bei Verkabelungsarbeiten vom Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Siegendorf etwa drei Meter tief gestürzt und mit dem Rücken auf den Betonboden aufgeprallt.

Erstellt am 19. November 2013 (08:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notfall Notarzt Widescreen
NOEN, zVg
Der Arbeiter aus dem Bezirk Oberpullendorf zog sich dabei schwere Verletzungen zu, so die Landespolizeidirektion BurgenlandDer Mann dürfte auf einem Holzbalken ausgerutscht sein. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.